Shadow Falls Camp RPG
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zaun

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cora LaRoche
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 24.01.13
Ort : Da und dort

BeitragThema: Zaun    So Apr 06, 2014 12:35 am

Irgendwo im Camp am Zaun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-falls-camp.forumieren.net
Kira Mason

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 13.06.15

BeitragThema: Lenny und Kira... And who the fu** is that girl?!   Do Okt 08, 2015 1:55 pm

Nach einer ganzen Phase voll Trauer, Hass und innerer Zerstörung, fanden Lenny und ich dann doch mal den richtigen Weg zurück ins Camp. Klar, war und das peinlich gewesen zuzugeben, dass wir des öfteren falsch abgebogen waren, aber wer von uns beiden hing denn bitte schon am Zaun ab? Lenny war doch meistens mit seiner Schwester unterwegs und ich? Ich verbrachte die meiste Zeit in der Hütte oder irgendwo tief im Wald. Zum Beispiel auf der Lichtung oder irgendwo, wo ich ungestört meine Fähigkeiten aufblühen lassen konnte. Denn mit Tieren sprechen sah für die anderen echt blöde aus. Sie wussten ja gar nicht, was die da von sich gaben. Und es war auch gut so! Auch so ein kleines, flaschiges Eichhörnchen konnte irgendwelche unangebrachten Worte hervorbringen.

Unterwegs hatten Lenny und ich über unsere Planungen für dieses Jahr gesprochen. Es kam nicht wirklich dabei rum nur, dass ich ihm erzählt hatte das mein Bruder dieses Jahr wahrscheinlich noch etwas großes geplant hatte. Und was es war, wusste ich selber nicht. Wahrscheinlich mal wieder eine von seinen Absturzfeten oder wie er sie nochmal nannte.
"Ehmm... Lenny?", nuschelte ich, als ich mich minimal an ihn gekuschelt hatte. Gespannt wartete ich auf irgendeine Reaktion.

_________________




Leo:"Why are you crying?" -ME:"Because I´m stupid" "That´s no reason to cry. One cries because one is sad. For example, I cry, because others are stupid, and that makes me sad."

https://www.youtube.com/watch?v=m5xu9Fz0eNM

Me:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lenny McLeon

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 21.08.14

BeitragThema: Re: Zaun    Sa Okt 31, 2015 2:31 am

Lenny und Kira hatten sich langsam auf dem Weg zum Zaun gemach und während sie liefen, redeten sie ein wenig über nächstes Jahr. Oder eher, Kira redete und Lenny gab nur einsilbige antworten, während er stumm seine Zigarette rauchte und weiterhin an Nancy dachte. Ihm war klar, dass er zu viel an sie dachte, er wusste, dass ihn keine Schuld traf, und dennoch, er konnte nicht aufhören zu denken und er konnte nicht aufhören sich diese eine was-wäre-wenn frage zu stellen, welche ihn Nancy wegschubsen lies und nicht andersrum. Als sie den Wald verließen, lies Lenny die Zigarette fallen und drückte sie aus, nur um dann mit Kira in Richtung Zaun zu laufen. Noch immer lag seine Hand auf ihren Schultern, doch inzwischen, war er auch wieder ins hier und jetzt zurückgekehrt, zurück zu Kira und zurück zu allem.
Das ihr Bruder mal wieder einen seiner Feste feierte, hatte Lenny nur halb mitbekommen, doch war ihm klar, dass er sich dort eh wieder betrinken würde, Seth würde bereits nach ein paar Bier angesäuselt sein und Jenny würde alles versuchen, damit Lenny sich nicht mit dem Alkohol umbringen würde, obwohl es bei Lenny schon viel braucht, bis dieser ins Sauf-Koma fallen würde.
Kira sprach ihn an und riss ihn somit aus seinen Gedanken, sofort schreckte er auf und schaute das Mädchen an, sie war so hübsch, Lenny verstand nicht, warum sich ein so hübsches Mädchen zerstören wollte. "Ja?", er versuchte ein Lächeln auf seine Lippen zu bringen, was ihm auch so eben gelang und er legte seine Hände auf ihre Schulter um ihr selbstsicher in die Augen gucken zu können. Jedoch war grade Kira die einzige, die in diesen Augen keine Selbstsicherheit sah, sie sah vermutlich die Angst, die Angst der Annäherung, die Angst des verlierens und des versagens, die Angst, die verhindert hatte, dass Lenny sich je wieder richtig an einen Menschen gebunden hatte. Nancy war seine zukünftige gewesen und er hätte sich einfach so gerne von ihr verabschiedet, hätte ihr noch einmal gesagt, dass er sie liebt, damit sie wenigstens glücklich von ihm gehen würde. Aber hätte er ihr dies noch sagen können, wäre sie vielleicht niemals gegangen und er würde jetzt bei ihr sitzen und sie würden bereits ihre Reise nach Paris oder sonst wohin planen. Doch nun war es so und Lenny musste schauen, was er daraus machte, er hatte sich vor langer Zeit, für den Weg der Zerstörung entschieden.

_________________
I LOVED YOU NANCY, UNTIL THE END OF THE WORLD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Megan Paradise

avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 25.04.14
Ort : Im Camp

BeitragThema: Re: Zaun    Mo Nov 09, 2015 2:02 pm

c.f: Ufer
----------

Oh man! Wieso hatte sich dieser Idiot so ein Bein augefreut?! Ich bin, schuldigung war seine beste Freundin! Wie konnte er bloß erfreut darüber sein, dass ich und Finn so außeinander gingen?! Er hatte es komplett verdient, dass er nun plitscheplatsche nass am Ufer stand und bestimmt angepisst war! Aber das hatte er nun mal davon!
Ich habe ihn nie in meinen Leben so dermaßen in den Arsch getreten, warum tat er es dann?
So langsam erkannte ich von weiten den Zaun und die große Wiese. Und natürlich ein paar Menschen, aber es war einfach der passende Moment für einen Smalltalk mit irgendwem. Wahrscheinlich würde ich eh total hochfahren, wenn einer von denen ein falsches Wort sagt.
Wie näher ich den Zaun kam, umso komischer wurde es mir im Magenbereich. So, als würde er sich umdrehen und sowas alles. Mein Blick schwand zwischen Boden und den Personen, anscheind ein Mädchen und ein Junge. Das Mädchen relativ klein und der Junge umso größer, mit schwarzen Haar. Sah ziemlich nach Lenny aus... Aber selbst auf ihn hatte ich einfach keine Lust, obwohl er mich wohl eher zum Lachen bringen würde als Seth... Dieser.... Arrrrrgh!
Mit voller Ignoranz ging ich einfach an den Personen vorbei, doch dabei rempelte ich den Jungen aus Versehen an.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lenny McLeon

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 21.08.14

BeitragThema: Re: Zaun    Mo Nov 09, 2015 2:12 pm

Kira und Lenny hatten noch ein weilchen Smalltalk betrieben und das Mädchen hatte den Schwarzhaarigen sogar für einen kleinen Moment zum lachen gebracht. Inzwischen war er viel ruhiger und konnte viel besser auf Kira eingehen als noch vor einer Stunde, die Blondhaarige machte ihm wirklich gute laune und lenkte ihn sehr gut ab.
Doch während die beiden sich unterhielten, bemerkte Lenny erst nicht, dass sich jemand auf die beiden zubewegte, erst als er eine Schulter in seinen Rippen spürte, sah er das kleine dunkelhaarige Mädchen welches sich als Megan entpuppte, sie schien sehr Sauer. "Warte mal eben Kira.", murmelte Lenny und lief Megan schnell nach, nur um ihr dann eine Hand auf die Schulter zu legen, damit sie stehen blieb. "Megan, warte..." Das Mädchen drehte sich zu dem Tätowierten um und schaute ihn an, Lenny starrte einfach zurück in ihre schönen Augen. "Ist alles okay?", fragte er ziemlich simpel, doch genau in dem Moment begann die kleine Megan plötzlich zu weinen und Lenny war sofort etwas überfordert, weshalb er seine kleine Freundin einfach in den Arm nahm und ihr durchs Haar streichelte. "Shhhht, alles ist gut, ich bin da.", beruhigte der Dunkelhaarige sie und küsste ihr Haar. "Was ist denn passiert?", fragte er schließlich als er sein Kinn auf ihren Kopf geleght hatte, er machte sich sorgen.

_________________
I LOVED YOU NANCY, UNTIL THE END OF THE WORLD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leo Mason

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 31.10.15

BeitragThema: Re: Zaun    Sa Nov 14, 2015 12:59 pm

Firstpost

Bereits den ganzen Tag suchte Leo seine kleine Schwester Kira, er wollte, dass sie ihm ein wenig half seine fete zu planen, die er schon vor einem Jahr feiern wollte, doch war sie irgendwie nirgends auffindbar. Leo war bewusst, was für ein Tag heute war und, dass es Kira höchstwahrscheinlich nicht gut ging, dies war auch mit ein Grund, warum er ihre Hilfe beanspruchen wollte, irgendwie musste er sie ja ablenken.
Nachdem er durchs Halbe Camp gelatscht war, wollte Leo es schon aufgeben, doch beanspruchte dann ein durchnässter Junge seine Aufmerksamkeit, was ihn die Sucherei kurz vergessen lies. Vom weiten erkannte er, dass dies Seth McLeon war, der kleine Bruder von Lenny, welcher auf Leos Partys oft sang und anschließend abstürzte, auf den dunkelhaarigen musste man echt aufpassen. jedenfalls lief Leo dem jüngeren nach und landete schließlich am Zaun vom Camp und die Szene die sich dort abspielte, lies ihn die Augenbraue heben. Er wusste wirklich nicht, was er dazu sagen sollte, zum einen war da ein Mädchen, welches von Lenny umarmt wurde und anscheinend weite, außerdem Seth, der einfach nur da stand und nichts tat und Leos jüngere Schwester, welche wohl genauso perplex war, wie Leo selbst.
Leo zögerte nicht lange und ging auf Kira zu, nur um direkt vor ihr stehen zu bleiben. "Alles okay?" Diese frage kam ihm grade in den Sinn und war für ihn auch irgendwie die Sinnigste, doch dann sah er das ganze Blut an Kiras Jacke und seine Augen weiteten sich augenblicklich. "Ist irgendwas passiert? hast du dir was getan? Warum bist du voller Blut?!" Wie erstarrt stand der Ältere da und drohte fas umzukippen, würde da nun eine Wunde sein, würde sich der Asexuelle vermutlich tatsächlich nicht mehr auf den Beinen halten können.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seth McLeon

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 16.07.14

BeitragThema: Re: Zaun    Sa Nov 14, 2015 1:38 pm

c.f. Ufer

Seth war total schockiert, als er Megan einfach so fortlaufen sah, er liebte dieses Mädchen so sehr und sie floh vor ihm, das war für den jungen Schwarzhaarigen der Horror! Während er nun also Megan nachlief streifte er schnell seine Haare aus dem Gesicht und wischte sich über das nasse Gesicht, seine Kleidung war schwer und zog den Teenager förmlich zu Boden, doch das war Seth grade vollkommen egal. Besorgt lief er schließlich in Richtung Zaun blieb dann jedoch abrupt stehen und er starrte Lenny und Megan an, sein Bruder tröstete seine Freundin! Warum war Seth nur so sehr vom Pech geplagt!? Nun würde Megan nichts mehr mit ihm zu tun haben wollen! Egal was er ihr sagte. Seth wollte grade etwas sagen, da lies ein Rothaariger an ihm vorbei, jedoch nicht auf Lenny und Megan zu, sondern auf ein anderes Mädchen, was der Schwarzhaarige gar nicht bemerkt hatte. Kurz verweilte sein Blick auf dem anderen, dann schaute er wieder zu seinem Bruder, der ihm einen ernsten Blick zuwarf, während er Megan tröstete. "Ich- ich... Ich denke, ich geh dann mal." deutlich geknickt drehte er sich wieder um, er hatte Megan verletzt und da lies sich nichts mehr machen. 'Am besten, ich lasse sie in Ruhe.', sagte er sich und machte sich auf dem Weg zu seiner Hütte.

t.b.c Hütte

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira Mason

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 13.06.15

BeitragThema: Re: Zaun    So Nov 29, 2015 5:45 pm

Ich stand perplex da. Diese ganze Situation war mir einfach zu viel. Heute war DIESER Tag und Lenny hatte eine andere?! Warum hatte er mir nie von ihr erzählt?! Dann wäre ich nie auf diesen blöden Gedanken gekommen, die Gefühle zu akzeptieren! Warum tat er sowas?! Ich bin doch seine...!
Meine Hände ballten sich zu Fäusten während ich leicht zu zittern begann. "Leo... Isch will weg... Jetzt!", nuschelte ich und fiehl meinem Bruder sofort in die Arme. Dabei bemerkte ich den durchgenässten Jungen, welcher sich vom Acker machte.
"Isch 'ab... Es tut mir leid!", schluchzte(?) ich in das Ohr des Älteren und umklammerte ihn, wie ein kleines Kind...

_________________




Leo:"Why are you crying?" -ME:"Because I´m stupid" "That´s no reason to cry. One cries because one is sad. For example, I cry, because others are stupid, and that makes me sad."

https://www.youtube.com/watch?v=m5xu9Fz0eNM

Me:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Megan Paradise

avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 25.04.14
Ort : Im Camp

BeitragThema: Re: Zaun    So Nov 29, 2015 6:57 pm

Lenny hatte mich nur gefragt was sei oder ähnliches, als urplötzlich alles an Emotionen aus mir heraus brach. Sofort zog der Ältere mich an sich heran und strich mir durchs Haar.
Das Shirt des Tatoowierten wurde immer nasser und so langsam tat es mir auch leid, dass ich sein Shirt so dermaßen nässte. Die Stimme von Seth, der irgendwann wohl dazu kam, machte meine Heulerei nur noch schlimmer. "Finn.... Hat Schluss gemacht.... U-und... Seth, e-er hat...", stammelte ich in den warmen Körper meines besten Freundes. Meine Hände hatten sich mit der Weile durch den Stoff gebohrt, so fühlte es sich an... Irgendwie...
Ich wagte es zu Lenny hochzuschauen... Aber der Blickkontakt blieb nicht lang erhalten, denn es passierte etwas, womit selbst ich nicht gerechnet hatte.

(ich bemühe mich das nächste Mal um längere Posts :3)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leo Mason

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 31.10.15

BeitragThema: Re: Zaun    Do Dez 10, 2015 6:48 am

[gelöscht]

_________________


Zuletzt von Leo Mason am Di Feb 09, 2016 10:53 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lenny McLeon

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 21.08.14

BeitragThema: Re: Zaun    Di Feb 09, 2016 10:48 pm

Während Lenny an Megan gekuschelt versuchte, die Braunhaarige zu trösten, sah er wie sein druchnässter Bruder nun auch aus ein und der selben Richtung kam, er wirkte niedergeschlagen und da Lenny eins und eins zusammenzählen konnte, wusste er, dass Seth das hier zu verantworten hatte. Schnell warf der Blauäugige seinem Bruder einen Finsteren Blick zu, woraufhin der andere irgendetwas davon murmelte, dass er nun ging und dann war er auch schon wieder verschwunden.
Megans Nägel bohrten sich währenddessen in Lennys Rücken, mit dem Gesicht in sein Shirt vergraben begann sie dann zu Erzählen, was passiert war, oder eher, sie stammelte zusammenhanglose Sätze vor sich her. Lenny hörte, dass Finn mit Megan Schluss gemacht haben soll, doch diese Aussage war sogleich verflogen, als er den Namen seines Bruders hörte, Wut staute sich in den Schwarzhaarigen, doch tief verborgen in seinem Innern, nicht nach Außen tragend. Kurz darauf schaute Megan dann zu ihm hoch und Lenny wollte grade fragen, was Seth denn gemacht hatte, da zog Megan Lenny am Kragen zu sich hinunter und begann sanft damit, ihn zu küssen. Lenny lies Megan augenblicklich los und war so gleich überfordert mit der Situation. Seid Ewigkeiten wurde der Feenjunge nicht mehr so Innig geküsst, es fühlte sich zwar total gut an, doch auch so falsch, es war nicht richtig und augenblicklich streiften die Bilder des Unfalls durch Lennys Kopf, das Blut, der Leblose Körper, die Kälte. Plötzlich legten sich seine Hände auf Megans Schultern, seine Augen schlossen sich langsam und Tränen traten aus ihnen, während er den Kuss, eigentlich bereits nach einigen Sekunden, für ihn aber nach einer Ewigkeit erwiderte. 'Es tut mir so leid Nancy, so so leid...', ging es ihm durch den Kopf, während er es langsam anfing zu genießen, dennoch hörten die Tränen nicht auf seine Wangen hinunter zu laufen und seine Hände wanderten hinauf zu Megans Nacken, wo sie sich in ihr Haar gruben. 'Ich muss versuchen wieder zu Leben, vergib mir...' Lenny bewegte sich näher an Megans Körper und zwang sie ein wenig sich auf Zehenspitzen zu stellen, während sein Kuss immer Inniger und heißer wurde, lange hatte er nicht mehr so etwas gefühlt! '...aber ich glaube, ich liebe Megan!'

_________________
I LOVED YOU NANCY, UNTIL THE END OF THE WORLD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leo Mason

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 31.10.15

BeitragThema: Re: Zaun    Di Feb 09, 2016 11:13 pm

Leo war noch immer schockiert von dem Anblick seiner Schwester, sie sah zerstört und am Boden aus, do, wie schon lange nicht mehr. Als die Jüngere ihm sagte, sie wollte gehen, nickte Leo und wollte sich grade umdrehen, als sie ihm um den Hals fiel. Im ersten Moment wusste er nicht, was er machen soll und blieb eine Sekunde wie angewurzelt stehen. Doch dann tätschelte er ihr Sanft und tröstent den Rücken. Seine Schwester war der einzige Mensch, für den er so viel empfand, sie war sein ein und alles und er würde alles tun, damit es ihr gut ginge, selbst wenn das hieße, dass er all seine Prinzipien über Board werfen müsste.
"Dann lass uns wo anders hingehen.", murmelte er leise. Im Gegensatz zu seiner Schwester, hatte Leo keinen so eindeutigen Akzent, er hatte nur einen leichten Dialekt, so, dass man zwar wusste, dass er nicht aus Amerika kommen konnte, doch nicht, woher genau er kam.
Sanft zwang Leo seine Schwester ihre Hand zu öffnen, damit er seine in ihre Legen konnte, dann sah er sie liebevoll an, beugte sich ein wenig vor und gab der Blonden einen vorsichtigen Kuss auf ihre weichen Lippen. Der Asexuelle würde so etwas niemals tun, doch bei seiner Schwester war es was anderes, für sie empfand er sogar eine Art Liebe, die er sich selbst niemals erklären könnte. Doch für sie würde er sowieso alles tun, des öfteren hatte er sie schon auf merkwürdige Arten glücklich gemacht. "Soll ich dich vielleicht ein wenig ablenken...?" Sanft streichelte Leo mit seiner anderen Hand über Kiras Schulter, um seine Andeutung das I-Tüpfelchen geben zu können. "Du weist schon." grinste er leicht. Sonst würde er dies niemals selbst vorschlagen, klar, Kira war ihm sehr wichtig, aber sonst musste sogar sie ihn ein wenig dazu überreden, denn eigentlich mochte Leo nun mal keinen sexuellen Kontakt mit anderen. Doch heute war einfach ein besonders schwerer Tag, zum einen war DER eine Tag und zum anderen hatte sie nun ihr bester Freund, den sie so sehr liebte, das wusste Leo, sie so dermaßen enttäuscht und mit Füßen getreten... und nun knutschte er auch noch mit einer anderen rum, obwohl der Verlust seiner Freundin ja sooo weh tat. Bevor Kira vielleicht verneinen konnte, zog Leo sie einfach mit sich mit und lief in Richtung hütte, heute würde er seine Prinzipien alle über den Haufen werfen und ihr ein guter Bruder sein.

Tbc: Hütte

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Megan Paradise

avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 25.04.14
Ort : Im Camp

BeitragThema: Re: Zaun    Mo Jan 02, 2017 8:39 pm

Megan spürte die Hände von Lenny in ihren Nacken. Sie vergruben sich sanft in ihren und die Vampirin bemühte sich auf die Zehspitzen zu kommen.
Seit langen hatte sie keinen richtigen Kuss mehr von Finn bekommen. Weshalb ihr eine weitere Träne entwich.
Langsam legte sie ihre kalte Hand auf Lennys Wange. Seine nasse Haut wischte sie sanft trocken und küsste ihn sogleich inniger. Das der Feenjunge nach paar Sekunden erwidert, hat sich Megan nicht gedacht.
"Lass uns gehen..." murmelte die Kleinere in den Kuss hinein .

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lenny McLeon

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 21.08.14

BeitragThema: Re: Zaun    Di Jan 03, 2017 1:35 am

Lenny löste sich langsam von Megan und man sah ihm seinen Konflikt und die Trauer förmlich an. Man sah, dass es ihm schwer fiel, wieder normal zu Leben und alles zu akzeptieren, was dazu gehörte. „Oh man, wir küssen uns und ich heule“ Lenny musste kurz grinsen und wischte sich die augen trocken. Sein Verhalten war völlig fehl am Platz, aber bei dem Gedanken einer Partnerin, war das erste was i einfiel nun einmal Nancy...
Lenny drehte sich noch einmal um, doch Kira war weg und er seufzte einen Moment, dann sah er Megan wieder an und nickte. „Ja, lass uns zu meiner Hütte gehen, ich muss meine Jacke waschen.“ und so gingen beide zu Lennys Hütte

Tbc: Hütte

_________________
I LOVED YOU NANCY, UNTIL THE END OF THE WORLD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zaun    

Nach oben Nach unten
 
Zaun
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Stadtverschönerung - beendet!
» Holzzaun als Stadtverschönerungsprojekt
» Keine Bewohner von Freunden mehr
» Zaun für Vögel und Vieh
» [LS13] Plazierbares Zaun Set

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shadow Falls Camp :: Shadow Falls Camp :: Das Camp-
Gehe zu: