Shadow Falls Camp RPG
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cora LaRoche
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 24.01.13
Ort : Da und dort

BeitragThema: Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)   So Dez 14, 2014 10:15 pm

Hütte 9:

Finn Pelko, Keenan Namara, Cody Johnson & Jakob Lewis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-falls-camp.forumieren.net
Keenan Namara

avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 25.12.14

BeitragThema: Continue Keenan & Bella-Gina   Sa Apr 04, 2015 12:42 am

Nach einigen Sekunden waren wir auch schon an meine Hütte angelangt. Schleunigst öffnete ich mit einer Hand zuerst die Hütten- und dann meine Zimmertür.
Ich setzte Bella sanft auf meine Bett ab und lauschte kurz nach meinen Mitbewohnern, bevor ich mich sehnlichst auf sie stürzte. Es war niemand hier, also waren wir völlig ungestört. "Keine Sorge.", sagte ich, um ihr zu versichern, dass wir ungestört waren, "Niemand außer uns ist hier."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella-Gina Jones

avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 23.04.14

BeitragThema: Keenan&Bella   Sa Apr 04, 2015 12:19 pm

Wir waren schneller an der Hütte angekommen als gedacht. Oki, vielleicht liegt es an Keenans Gaben oder so.
Ich wurde sanft auf das Bett gesetzt. Während Keenan kurz lauschte, schnupperte ich in der Luft herum. Außer uns war wohl niemand hier. Und als der Vampir es dann noch bestätigte, lächelte ich.
"Also.... Wo waren wir..?", flüsterte ich und strich über den weichen Stoff des Shirts. Danach zog ich Keenan näher an mich, küsste ihn und kraulte seinen Nacken.

_________________


"Lass dir von Menschen mit kleinen Horizont nicht erzählen, dass deine Träume zu groß sind."

Me:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keenan Namara

avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 25.12.14

BeitragThema: Re: Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)   So Apr 05, 2015 12:32 pm

Ich musste bei ihrer Frage etwas grinsen und bevor ich eine Antwort erwidern konnte, zog sie mich auch schon zu sich heran und küsste mich. Ich erwiderte den Kuss und genoß, wie sie meinen Nacken kraulte. Ich unterbrach den Kuss, drehte mich vorsichtig auf die seite und dann auf den Rücken, gleichzeitig hob sie etwas hoch und setzte sie auf mir ab, sodass sie rittlings auf mir saß. Ich begann mit meinen Händen an ihrer Hüfte entlang zu streichen und schaute ihr dabei voll feurigem Verlangen in die Augen. Ich begann mit dem Saum ihres Shirts zu spielen und schob meine Finger langsam darunter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella-Gina Jones

avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 23.04.14

BeitragThema: Re: Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)   Mo Jun 08, 2015 6:03 pm

Als sich Keenan auf den Rücken legte, schien ich bestimmt verwirrt. Erst nachdem er mich auf sich abgesetzt hatte, verstand ich. Ein lächeln zierte meine Lippen. Der Vampir spielte mit dem Saum meines Tops. Ich stattdessen schob ihm langsam das Shirt hinauf, wobei ich ein wenig mit meinen Nägeln über seine Haut kratzte. 'Ob es ihm gefällt?'... Dann sah ich zu seinen Händen hinunter. Griff nach ihnen und fragte mit einen verführerischen Unterton: "Soll ich dir helfen..?"
Langsam schob ich seine Hände höher, bis ich mir selbst das Top über den Kopf hinweg (aus-)zog. Kurz darauf sah ich den Braunhaarigen(?) verlangender an.

_________________


"Lass dir von Menschen mit kleinen Horizont nicht erzählen, dass deine Träume zu groß sind."

Me:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keenan Namara

avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 25.12.14

BeitragThema: Re: Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)   Di Jun 09, 2015 5:34 pm

Die Werwölfin schien zunächst etwas verwirrt, als ich mich umdrehte um sie auf mich zu setzen. Doch dann verwandelte ihre Verwirrung in ein Lächeln. Und oh, sie hatte so ein wundervolles Lächeln. Bella kratze mit ihren Nägeln über meine Haut, während sie mein Shirt hoch schob und bedachte mich mit einem fragenden Blick. Sie schien etwas verunsichert. Als sie dann meine Hände nahm, grinste ich frech und erwiderte: "Das schaff ich auch schon allein.", trotzdem ließ ich es zu, dass sie meine Hände höher an ihrem Körper entlang führte.
Nur im BH saß sie nun vor mir, ihr Blick voller Verlangen. Meine Hände bewegten sich ganz von selbst, streichelten ihren Rücken, ihre Beine, ihren ganzen Körper. Vorsichtig richtete ich mich auf und legte sie vor mich hin, knöpfte ihre Hose auf und zog sie ihr aus. Dann begann ich ihren Bauch mit meinen Lippen zu liebkosen, wanderte runter zu ihren Oberschenkeln und dann langsam rauf zu ihrem Busen. Ich wollte jeden Zentimeter ihres Körpers riechen, fühlen und schmecken.
So sehr ich sie auch wollte, zögerte ich damit sie ganz auszuziehen. Ich wollte nicht, dass das hier allzu schnell vorüber ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella-Gina Jones

avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 23.04.14

BeitragThema: Re: Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)   Sa Jun 13, 2015 9:40 pm

Nach vielen Streicheleinheiten richtete sich Keenan vorsichtig auf. Er legte mich vor sich hin, knöpfte meine Hose auf und zog diese mir aus. Sein Blick war voller Verlangen, trotzdem zögerte er. Lieber liebkoste der Vampir meinen Bauch und wanderte dabei hinunter bis zu meinen Oberschenkeln, wo er dann letztendlich wieder hoch zu meinen Busen wanderte. Ich bekam nebenbei Gänsehaut, was ich vorerst nicht bemerkt hatte.
Trotz meiner Disziplin konnte ich einfach nicht mehr stillhalten. In einen passenden Moment schnellte ich in die Sitzposition zurück. Gezielt packte ich Keenan an die Schultern und drückte ihn sanft nach hinten. Er sollte sich gelegentlich nur hinlegen und warten. Trotzdem hatte ich ein verführerisches Lächeln im Gesicht.
Mit den Händen immernoch auf Keenans Schultern gestüzt, platzierte ich je eins meiner zwei Beine neben der Hüfte, des Braunhaarigen(?). "Du bist mir jetzt unterlegen, Vampir...", hauchte ich ihm ins Ohr, als ich mich zu Keenan hinunter gebeugt hatte. Ich war mir nicht ganz sicher, aber meine Stimme hatte einen leichten verführerischen aber auch dominanten Unterton gehabt.

_________________


"Lass dir von Menschen mit kleinen Horizont nicht erzählen, dass deine Träume zu groß sind."

Me:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keenan Namara

avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 25.12.14

BeitragThema: Re: Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)   Do Jun 18, 2015 3:03 pm

Die Werwölfin schnellte plötzlich nach vorn und drückte mich sanft nach hinten, sodass ich auf dem Rücken lag. Dann setzte sie sich rittlings auf mich und hauchte mir etwas ins Ohr. "Ganz schön dominant", hauchte ich zurück, "Aber bist du dir sicher, dass du nicht eher mir unterlegen bist, Werwölfin?". Ich grinste sie frech an und bewegte meine Hüfte kurz ruckartig nach oben. Mittlerweile war ich schon ziemlich erregt, ich bin mir sicher, dass sie meinen kleinen Freund bemerkt hatte.
Sanft streichelte ich an ihren Seiten entlang und schlang meine Arme leicht um sie, um an den Verschluss ihres BH's zu gelangen. Verunsichert und  gleichzeitig fragend blickte ich sie an, ich wollte nichts tun, was sie nicht auch wollte. Also wartet ich eine Antwort von ihr ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella-Gina Jones

avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 23.04.14

BeitragThema: Re: Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)   Fr Jun 19, 2015 8:45 am

Der Vampir hatte ruckartig seine Hüfte nach oben bewegt, weswegen ich kurz aber unauffällig zusammen gezuckt. Ich hatte seine Erregung gespürt, und das mehr als gedacht.
Als Keenan dann seine Arme um mich legte um meinen BH zu öffnen, nickte ich nur und begann dann langsam an seinen Hosen zu zupfen. "Darf ich...?", fragte ich leise und zog die Kleidung immer weiter runter.
Versuchen geduldig zu sein, war wohl nicht wirklich meine Stärke.

(Sry, dass der Post so kurz ist)

_________________


"Lass dir von Menschen mit kleinen Horizont nicht erzählen, dass deine Träume zu groß sind."

Me:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stella Jones

avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 23.04.14

BeitragThema: Re: Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)   Di Jun 23, 2015 6:44 pm

Den ganzen Tag hatte Stella bereits ihre Schwester gesucht, doch die junge Braunhaarige konnte Bella nirgends finden. Sie hoffte nur, dass ihre Schwester nicht angestellt hatte. Nach weiterer, ergebnisloser suche, fragte die eher zurückhaltende 18-Jährige tatsächlich jemanden und wie es aussah, sogar den richtigen, denn er konnte ihr sofort sagen, dass Bella Jones mit Keenan Namara zur Hütte 9 gegangen war und Stella fragte sich, was sie mit dem Jungen wollte.
Etwas misstrauisch lief die Werwölfin zur Hütte 9 und spähte durch die Fenster, bis sie eines fand, welches von Rollos verdunkelt wurde. 'Sie wird doch nicht?!' Nun machte sich Stella sorgen, doch auch Wut brodelte in ihr. Was machte Keenan mit Stellas kleinen Schwester?!
Wutentbrannt Stürmte Stella in die Hütte und riss die Tür auf, wohinter sich das abgedunkelte Zimmer befinden würde. Als sie dann die Beiden auf dem Bett sah, fletschte sie die Zähne und knurrte: "Finger weg von meiner Schwester!" Sie ging auf die Beiden zu und hob Bella ohne weitere Worte von dem Perversling runter, um dann ihre Finger um den Hals des Braunhaarigen zu legen. "Komm Bella nicht mehr zu nahe!", fauchte sie den anderen an und beachtete die Reaktion ihrer Schwester nicht, Stella war es aber auch grade total egal, was Bella sagen würde, sie würde ihre Schwester so lange beschützen, wie die Braunhaarige es für nötig sah, denn das andere Mädchen war im Kopf deutlich jünger als sie es vielleicht Körperlich war und darum, würde sie auch trotz ihres Alters, immer Stellas kleine Schwester sein.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keenan Namara

avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 25.12.14

BeitragThema: Re: Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)   Do Jun 25, 2015 8:07 pm

Nachdem Bella mir ihre Zustimmung gab, zog ich ihr langsam den BH aus. Sie hatte einen wirklich atemberaubenden Körper, einfach wunderschön.
Ungeduldig zupfte sie an meiner Kleidung, ich nickte sie bloß zustimmend an.
Plötzlich vernahm ich einen Laut, abrupt hielt ich vorsichtig Bellas Handgelenke fest. Mit einer schnellen Geste ließ ich sie los und zog ihr ihren BH wieder an und deutete ihr ruhig zu sein. Es war eindeutig jemand bei der Hütte. Ich hörte die Schritte immer näher kommen und schon flog die Tür auch schon auf. Es stürmte ein dunkelblondes Mädchen ins Zimmer. Bevor ich auch nur reagieren konnte, hob sie Bella von mir runter und legte mir die Hand um die Kehle. Wutentbrannt knurrte sie mich an. "Deine Schwester?", ich war etwas perplex, Bella hatte mir nichts von ihrer Schwester erzählt.
"Ich habe Bella nichts unrechtes getan!", rechtfertigte ich mich und löste ihre Hand von meinem Hals.
"Und ich rate dir mir besser nicht noch einmal so nahe zu kommen, ich kann nämlich ganz schön ungemütlich werden.", ich ließ ihre Hand los und trat einen Schritt zurück. "Ich finde es wirklich schade, dass wir uns auf diese Art und Weise kennen lernen, aber vielleicht sollte ich mich doch besser vorstellen.", ich grinste sie an und hoffte, dass sie endlich von ihrem Wut-Trip runterkam. Für Bella muss diese ganze Situation hier sicherlich furchtbar peinlich sein, die Arme.
"Keenan Namara, freut mich deine Bekanntschaft zu machen.", ich reichte ihr die Hand.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella-Gina Jones

avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 23.04.14

BeitragThema: Re: Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)   Sa Jun 27, 2015 11:45 am

Als Stella auf mich und Keenan zu ging  und hob sie mich ohne weitere Worte von dem Vampir runter, um dann ihre Finger um den Hals des Braunhaarigen zu legen. "Komm Bella nicht mehr zu nahe!", fauchte sie den Keenan an. "Stella! Lass es sein!", fauchte ich meine Schwester an und versuchte sie von dem Jungen loszuzerren. Dabei rutschte ich immer wieder ab und verpasste ihr so ein paar blutige Kratzer, ohne jeder Absicht. "Hör auf jetzt", knurrte ich und biss ihr in den Fuß. Sie übertreibte und es war mir ziemlich peinlich, dass die Beiden sich so kennenlernen mussten. Das meine Augen mit der Weile orange waren, entfiel mir total, denn ich war auf 180, wenn man es so sagte.
Warum behandelte mich Stella immer wie eine 10-jährige die keine Ahnung von irgendwas hatte?! Als die beiden dann etwas ruhiger waren, stellte sich Keenan vor. Ich atmete nur tief durch und versuchte mich wieder zu beruhigen, weswegen ich einfach auf dem Bett sitzen blieb. Und ja... Das hier war mir meeeeehr als peinlich.

_________________


"Lass dir von Menschen mit kleinen Horizont nicht erzählen, dass deine Träume zu groß sind."

Me:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)   

Nach oben Nach unten
 
Hütte 9 (Finn Pelko, Keenan Namara Cody Johnson, Jakob Lewis)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Halloween und Bonbons

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shadow Falls Camp :: Shadow Falls Camp :: Hütten :: Hütten der Jungs-
Gehe zu: