Shadow Falls Camp RPG
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hütte von Jack Moon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cora LaRoche
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 24.01.13
Ort : Da und dort

BeitragThema: Hütte von Jack Moon   So Dez 14, 2014 10:18 pm

Die Hütte von Jack Moon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-falls-camp.forumieren.net
Jack Moon

avatar

Anzahl der Beiträge : 1336
Anmeldedatum : 06.02.13
Ort : Da wo du mich nicht erwartest (;

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   Di Feb 10, 2015 11:01 pm

<--- Hütte von Jinx van Alucard

Ich betrat meine Hütte und wie ich erkennen konnte, warem meine Sachen auch angekommen.
Na toll jetzt musste ich wirklich mit zum See gehen, wie toll. Ob es ihr auffallen würde, wenn ich einfach nicht mehr rauskam?
Wahrscheinlich schon, aber vielleicht würde sie es ja Leid sein zu warten und dann einfach verschwinden. Einen Versuch war es zumindest wert.

Ich hörte auf in meinen Sachen zu suchen und nahm mir erstmal etwas Blut, was ich auf einem Tisch fand und setzte mich hin.
Hoffentlich würde diese Fee verschwinden, denn ich hatte wirklich keine Lust zu irgendeinem See zu gehen, wo ich auch noch Kinder antraf.

_________________
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern, dass man nie beginnen wird, zu leben.
-Marc Aurel-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jinx van Alucard
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 01.02.13
Ort : Shadow Falls Camp

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   Do Feb 12, 2015 10:17 pm

Ich schaffte es irgendwie nicht rot anzulaufen als Jack sich so weit zu mir lehnte. Klar fand ich ihn attraktiv. Ich mein, seht ihn doch einfach an. Der Mann war ein Traum! Zumindest für mich. Aber das wollte ich ihm nicht zeigen. Also folgte ich ihm einfach. Doch er brauchte ganz schön lange drinnen und nach einer halben Stunde rissen mir die Nerven. Ich klopfte an und ging Sekunden später in den Raum, nur um ihn dort sitzen zu sehen. Ich stellte mich hin und stützte meine Arme in die Seiten.
Ihr Ernst? Ich werd nicht verschwinden nur weil Sie lange brauchen.
Trotzig setzte ich mich auf die Couch bei ihm.
Ich bleib hier. Sie holen Ihre Sachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jack Moon

avatar

Anzahl der Beiträge : 1336
Anmeldedatum : 06.02.13
Ort : Da wo du mich nicht erwartest (;

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   Sa Feb 14, 2015 1:08 am

Ich sah zu der Frau, die sich gerade neben mich gesetzt hatte.
Wollen Sie auch etwas Blut?
Demonstrativ hielt ich ihr mein Glas mit Blut hin.
Aber stimmt ja Sie sind eine Fee, die haben nicht den Geschmack für solche Kötlichkeiten, sagte ich und nahm das Glas wieder zu mir.
Falls Sie mir mal Ihr Blut spenden wollen, sagen Sie Bescheid, auch wenn Feeblut nicht so lecker ist, meiner Erfahrung nach.
So einfach werde ich Sie wohl nicht los. Sie können auch ohne mich gehen Jinxilein.

Als ich das Glas ausgetrunken hatte, stellte ich es auf den Tisch.
Also um das klarzustellen, ich bleibe hier, schließlich muss ich noch meine Sachen auspacken und habe auch keine Lust mich mit diesen Kindern abzugeben. Ich habe besseres zu tun und zwingen können Sie mich auch nicht, sagte ich und sah sie provozierend an.
Das Beste was mir passieren kann ist das Sie mich entlässt, dann bin ich diese ganze Situation los und bei den Blutsbrüdern sage ich einfach sie haben das durchschaut und deshalb entlassen. Das ist ein guter Plan.
Ich lehnte mich in der Couch zurück, nicht bereit mich dort wegzubewegen.

_________________
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern, dass man nie beginnen wird, zu leben.
-Marc Aurel-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jinx van Alucard
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 01.02.13
Ort : Shadow Falls Camp

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   Di März 03, 2015 10:26 pm

Ich sah Jack wütend an. Er wollte mich scheinbar so lange nerven bis ich schließlich nachgab und er nicht mitkommen musste oder? Nur dass es nicht funktionieren würde. Hoffte ich zumindest. Zugegebenermaßen eckelte mich das Blut schon ziemlich an, aber ich war es gewohnt. Immerhin konnte ich ihn nichtsdestotrotz noch nerven. Was er konnte, konnte ich schon lange.
Kurzerhand schien mein Kopf dann aber einen Kurzschluss zu haben, denn ich lehnte mich zu ihm und küsste ihn direkt auf die Lippen. Klar schmeckte das alles noch nach Blut aber das war der Sinn dahinter.
Sehen Sie jetzt, dass ich mich nicht vor Blut eckle? Gut. Dann hätten wir das ja gelöst und jetzt gehen Sie mit., meinte ich bestimmend. 
Ich stand auf und stand mit verschränkten Armen da. Ehrlich gesagt gingen mir die Ideen aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jack Moon

avatar

Anzahl der Beiträge : 1336
Anmeldedatum : 06.02.13
Ort : Da wo du mich nicht erwartest (;

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   Mi März 04, 2015 8:01 pm

Ich sah die Frau ziemlich perplex an.
Hatte sie mich gerade wirklich geküsst?
Mit vielem hatte ich gerechnet, das sie mich anschrie, oder sonst was machte aber garantiert nicht damit.
Ich wusste nicht warum, aber ich stand auf und ging ein Zimmer weiter um die nötigen Sachen zu holen, aber während ich das tat schien endlich mein Gehirn wieder einzusetzen.
Mit verschränkten Armen lehnte ich mich gegen den Türrahmen.
Sie mögen also den Geschmack von Blut? sagte ich und sah sie grinsend an.
Ich werde mit zum See kommen, ich glaube sonst würden Sie mich sehr vermissen und so eine Fee wird wohl kaum mit den Schülern zurecht kommen.
Langsam ging ich ein paar Schritte auf sie zu und beugte mich runter.
Was bekomme ich denn dafür,  dass ich mitkomme?
Ein Grinsen schlich sich auf meine Lippen.
Für den Anfang wäre ich mit einem Kuss zufrieden.
Ich beugte mich weiter zu ihr hinunter und legte meine Lippen einfach bestimmend auf ihre, zum einen konnte sie nun nichts mehr sagen und zum anderen wollte ich sie einfach nocheinmal küssen.

_________________
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern, dass man nie beginnen wird, zu leben.
-Marc Aurel-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jinx van Alucard
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 01.02.13
Ort : Shadow Falls Camp

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   Mi März 04, 2015 8:46 pm

Ich grinste. Also hatte ich doch gewonnen, wie denn auch nicht. Die Taktik hatte schon einmal gefunkt und obwohl ich sehr wohl in der Lage war alleine auf die Kinder aufzupassen, war es doch nützlich wenn noch jemand mit war. Ich hob die Augenbraue und grinste ihn provozierend an.
"Sicher schaff ich es alleine. Wieso auch nicht?", meinte ich grinsend.
Doch der Junge schien nach dem Kuss auf den Geschmack gekommen sein, denn er küsste mich einfach noch einmal. Und weil es mir gerade gefiel erwiderte ich das ganze.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jack Moon

avatar

Anzahl der Beiträge : 1336
Anmeldedatum : 06.02.13
Ort : Da wo du mich nicht erwartest (;

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   Mi März 04, 2015 9:08 pm

Ich genoss den Kuss, löste mich aber schnell wieder von ihr und verschränkte meine Arme, weil ich mich daran erinnerte, dass sie eine Fee war und dazu auch noch nicht Teil der Blutsbrüder.
Ich wollte dir nur mal zeigen wie es ist einen richtigen Kuss von einem Vampir zu bekommen. sagte ich provozierend.
Wir sollten dann losgehen oder wollen Sie noch einen Kuss haben, ich könnte es Ihnen nicht verübeln, Sie sind schließlich eine Fee, sagte ich mit einer gewissen Arroganz in der Stimme.
Ich konnte Feen im allgemeinen einfach nicht leiden.

_________________
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern, dass man nie beginnen wird, zu leben.
-Marc Aurel-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finn Pelko

avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 10.02.13
Ort : Hier und dort

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   Mi März 04, 2015 9:18 pm

<---- Hütte 8

Ich kam gerade mit Maybelle im Schlepptau in die Hütte als ich noch sah wie mein Vater Jinx küsste und hätte fast die Wand eingeschlagen. Nicht mal vor der Campleiterin machte er Halt. Aber ja so war mein Vater eben. Ich ging mit Maybelle hinein.
"Hallo Vater. Ich brauch deine Hilfe bei einem kleinen Ausflug. Wird etwa drei Tage dauern schätze ich. Maybelle kommt mit. Geht doch sicher in Ordnung oder?", fragte ich die Beiden. Klar wusste mein Dad um was es ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maybelle Summer
Admin
avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 05.01.15

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   Fr März 06, 2015 8:33 pm

Cf: Hütte 8

Ich ging hinter Finn her und als wir in der Hütte von Jack ankamen, Guckte ich mich um. Hier war noch eine Fee und die beiden Küssten sich. Ich guckte Finn verwirrt an. Wer war überhaupt der Mann ? Ich klammerte mich an Finn und hörte zu wie er den Mann und die Frau bat uns für 3 Tage weg fahren zu lassen. Er sah ziemlich zuversichtlich aus, ich jedoch dachte direkt das sie nein sagen werden. aber man kann ja nie wissen. Ich stehe also noch immer an Finn geklammert in der Hütte von Dem Mann, den Finn VATER ?! nannte? Ich war noch mehr verwirrt. das muss er mir erklären.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jinx van Alucard
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 01.02.13
Ort : Shadow Falls Camp

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   So März 29, 2015 11:09 pm

Ich wollte gerade etwas sehr provozierendes sagen, damit Jack sich weiter von mir ärgern ließ, allerdings kam da Finn Pelko gemeinsam mit einem neuen Mädchen herein. Eigentlich nichts schlimmes, aber, dass er Jack mit "Dad" ansprach war doch... komisch. Ich sah aber ungläubig herum. Drei Tage frei? Niemals.
"Vergesst das gleich wieder, Kinder. Wer bist du eigentlich? Neu hier? Ich bin Jinx van Alucard, die Leiterin.", stellte ich mich dem Mädchen vor und reichte ihr die Hand.
Sollte Jack das doch mit seinem Sohn regeln. Zu denen drehte ich mcih jetzt auch.
"Und ihr seit also Vater und Sohn?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jack Moon

avatar

Anzahl der Beiträge : 1336
Anmeldedatum : 06.02.13
Ort : Da wo du mich nicht erwartest (;

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   Sa Mai 16, 2015 3:40 am

Ich sah zu meinem Sohn.
Es ist nicht angebracht das Mädchen mitzunehmen und das weißt du, während ich das sagte, sag ich ihn eindringlich an.
Ja du bekommst drei Tage frei. Ich werde das mit der guten Jinx besprechen.
Ich verschränkte meine Arme und sah Jinx an.
Ja das sind wir und gib ihm die drei Tage frei. Kinder brauchen halt auch mal etwas zum Entspannen. Das sollten Sie doch verstehen. Sie dürften das auch mal wieder versuchen. Vielleicht kann ich Ihnen dabei behilflich sein.
Ich grinste sie an, bevor ich mich zu Maybelle drehte.
Du bist also Maybelle, nett dich kennenzulernen.

_________________
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern, dass man nie beginnen wird, zu leben.
-Marc Aurel-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maybelle Summer
Admin
avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 05.01.15

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   So Mai 17, 2015 6:24 pm

Ich gucke Jinx an die direkt nein sagt, naja hätten wir uns auch denken können. Ich bin Maybelle Summer, und ja ich bin neu. Ich bin etwas später gekommen aber meine Mom meinte sie würden bescheid wissen. Ich reiche Jinx die hand und lächle sie an.
Doch dann beginnt Finns Vater sich einzumischen. Was soll das heißen "es ist unangebracht mich mitzunehmen". Wo will Finn nur mit mir hin ? Und dann erlaubt er Finn aufeinmal das er frei bekommt obwohl Jinx nein sagt. Was ist hier los ? ich lächle Jack freundlich an Ich finde es auch nett sie kennenzulernen. ich werde leicht rot als ich erklären möchte wieso ich mit Finn gehen möchte und dann erkläre ich schon in einem zu schnellen rede tempo wieso ich mit finn gehen möchte. Ich würde echt gerne mit Finn fahren. Wir sind Freunde und ich kenne hier sonst noch fast keinen. Und Finn war bis jetzt die ganze zeit Nett zu mir und ich weiß sonst echt nicht was ich machen soll
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finn Pelko

avatar

Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 10.02.13
Ort : Hier und dort

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   Do Jun 25, 2015 11:44 pm

Ich musterte Jinx nochmal. Sie kannte mich zwar, aber so richtig schien sie mir jedenfalls nicht zu vertrauen. Aber wenigstens hatte ich meinen Vater hier, also konnte ich mir zumindest ein paar Dinge erlauben. Er stellte sich auch gleich mal Maybelle vor, was ich misstrauisch beäugte. Klar war mein Vater nicht der Typ der sich an Jüngere ranmachte, aber sicher war nun mal sicher. Schlussendlich war dann auch endlich alles erledigt. Ich lächelte kurz in die Runde.
"Gut. Dann können wir ja gehen.", meinte ich und nahm Maybelles Hand bevor ich mit einem schnellen Gruß durch die Tür verschwand.
Bevor wir fuhren sollten wir noch etwas essen.


---> Mensa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maybelle Summer
Admin
avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 05.01.15

BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   Fr Jun 26, 2015 1:45 pm

Ich lächle und werde leicht rot als Finn meine Hand nahm. Ich folgte ihm direkt und wir gingen durch die Tür. Auf wiedersehen. sage ich flüchtig beim gehen.

----> Mensa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hütte von Jack Moon   

Nach oben Nach unten
 
Hütte von Jack Moon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Harvest Moon a wonderful life
» Harvest Moon: A new Beginning
» Welche Harvest Moon Spiele habt ihr?
» Harvesr Moon Sonnenschein-Inseln
» Harvest Moon - Das verlorene Tal

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shadow Falls Camp :: Shadow Falls Camp :: Hütten :: Hütten der Lehrer & Erwachsenen-
Gehe zu: