Shadow Falls Camp RPG
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Etwas Abseits

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cora LaRoche
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 24.01.13
Ort : Da und dort

BeitragThema: Etwas Abseits   So Apr 06, 2014 12:52 am

Etwas Abseits des Lagerfeuers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-falls-camp.forumieren.net
Cody Johnson
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 25.01.13
Ort : Mal hier, mal dort...

BeitragThema: Re: Etwas Abseits   Di Aug 12, 2014 11:03 pm

Mit den Händen locker hinter meinem Kopf verschränkt stapfte ich den sandigen Weg durch das Camp entlang und seufzte. Nichts zu tun, mal wieder. Wegen der mangelnden Kontrolle meiner Kräfte hatte Holiday mich von allen Gruppenveranstaltungen freigestellt, weshalb ich auch hier geblieben war, während die meisten anderen Camper auf eine Wanderung gegangen waren. Auch beim Unterricht war ich nicht dabei und mein Essen konnte ich in einem separaten Raum verspeisen. Bei den Kenn-lern-Stunden musste ich zwar immer noch mitmachen, aber das störte mich nicht. Es war quasi mein einziger Kontakt zu den Campern, die nicht in meiner Hütte wohnten. Ich kam mir langsam schon so vor, als würde Holiday mich isolieren wollen. Naja, konnte man ihr auch kaum verdenken. Was sie da über mein Gehirnmuster gesagt hatte und dann auch noch die telekinetischen Kräfte, die ich vor einigen Tagen in der Höhle am Wasserfall entdeckt hatte waren sicherlich Grund genug. Würde ich außer Kontrolle geraten könnte das sicherlich schreckliches nach sich ziehen. Nur dass ich mich kein bisschen gefährlich fühlte. Ich kickte einen Stein aus dem Weg und setzte mich an einen Baum. Ich hatte nicht darauf geachtet, wohin ich ging, weshalb ich auch etwas überrascht war, als ich bemerkte, dass ich an der Stelle des Lagerfeuers saß. Wie geheimnisvoll und belebt es hier nachts sein musste... Ich selbst hatte es nicht erlebt, gleich wenn erst vor wenigen Tagen ein Lagerfeuer statt gefunden hatte. Ich hatte in meiner Hütte gesessen und gelesen.. Erneut seufzte ich und stützte mein Kinn mit der Handfläche, während ich unglücklich auf die rußschwarzen Kohlestücke innerhalb des Steinkreises blickte. Momentan war zufrieden ein Adjektiv, das auf meine Sicht auf mein Leben alles andere als zutraf.

_________________
Nur im Angesicht der Vergänglichkeit können wir die großen Illusionen unseres Lebens aufrecht erhalten ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cora LaRoche
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 24.01.13
Ort : Da und dort

BeitragThema: Re: Etwas Abseits   Di Aug 12, 2014 11:13 pm

cf: Mensa

Ich ging von der Mensa weg, immer noch als Katze. Mein Weg führte mich dann weiter zum Platz des Lagerfeuers. Der Wind trug einen Geruch zu mir, bei dem ich meine Ohren aufstellte. War das Cody? Ich hatte ihn schon lange nicht mehr gesehen und offen gesagt - ich vermisste ihn wirklich. Er war einer meiner wichtigsten Freunde, also wie sollte ich ihn nicht vermissen?
Mit aufgestellten Schweif und Ohren lief ich zu ihm, miaute ihn an und sprang ihm auf den Schoß. Ein übliches Cora-Hallo. Er wusste ziemlich sicher wer ich war, hoffte ich zumindest, sonst würde er mich vielleicht einfach wieder am Boden setzen. Schnurrend legte ich mich auf seinen Schoß und kniff die Augen zusammen, was in Katzensprache ein Lächeln war. Klar könnte ich mich auch einfach zurück verwandeln. Aber wieso leicht wenn es auch kompliziert ging?

_________________

Von drei Menschen ist mindestens einer Verrückt und zwei sind Schwindler.

Reden | Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-falls-camp.forumieren.net
Cody Johnson
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 25.01.13
Ort : Mal hier, mal dort...

BeitragThema: Re: Etwas Abseits   Di Aug 12, 2014 11:27 pm

Nach einiger Zeit holte mich ein leises Geräusch aus der Welt des Trübsals und ich blickte nach unten, wo eine Katze gerade dabei war, es sich auf meinem Schoß gemütlich zu machen. Mein erster Reflex war es, das Tier wieder auf den Boden zu setzen oder es zu verscheuchen, doch ich legte meine Hand sacht auf den Kopf des Mini-Raubtieres und streichelte sie. Dann viel mir wieder ein, wo ich mich befand und tastete mit meinem Geist nach dem Bewusstsein des vermeintlichen Tieres. War ja klar! Ein erheiterndes Lächeln glitt über meine Lippen. Hi Cora. Hattest du Heißhunger auf Mäuse? scherzte ich und lachte leise. Gestaltwandler verstanden doch die menschliche Sprache, wenn sie sich in ein Tier verwandelten, oder? Soweit ich es bisher wusste, waren nur Werwölfe in ihrer Wolfsform dazu nicht fähig. Dafür konnten diese aber die Gefühle der Menschen erkennen. Ob sie sich darum scherten war natürlich eine andere Frage. Ich fing an die Cora-Katze hinter dem Ohr zu kraulen und betrachtete sie schmunzelnd.

_________________
Nur im Angesicht der Vergänglichkeit können wir die großen Illusionen unseres Lebens aufrecht erhalten ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cora LaRoche
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 24.01.13
Ort : Da und dort

BeitragThema: Re: Etwas Abseits   Di Aug 12, 2014 11:33 pm

Mein Katzen-Ich funkelte Cody böse an, aber alles war vergeben und vergessen als er mich hinter dem Ohr kraulte. Ich konnte ja nichts dagegen tun, war nun mal ein Katzending, dass die Tiere das mochten. Also streckte ich mich schnurrend aus, schloss die Augen und döste vor mich hin.
Ruhe auf den billigen Plätzen und weitermachen. Du weißt ja, Katzen haben keine Besitzer. Nur Diener., dachte ich und hoffte, dass Cody es hörte.
Es war cool mit ihm reden zu können, obwohl ich ein Tier war. So musste ich ihn nicht auch verwandeln und konnte ihn trotzdem anmotzen oder eben Dinge erzählen wenn ich wollte.
Was tust du hier so alleine?, fragte ich noch immer fast schlafend.

_________________

Von drei Menschen ist mindestens einer Verrückt und zwei sind Schwindler.

Reden | Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-falls-camp.forumieren.net
Cody Johnson
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 25.01.13
Ort : Mal hier, mal dort...

BeitragThema: Re: Etwas Abseits   Mi Aug 13, 2014 7:06 pm

Oh ja, ganz vergessen. Tut mir Leid euer Schnurrigkeit, antwortete ich grinsend, als ich ihre gedankliche Botschaft hörte. Naja gut, meine Kräfte hatten nicht ausschließlich Nachteile, aber die Vorteile konnten es meiner Ansicht nach nicht ins Gleichgewicht bringen. Ach, sagte ich und zuckte mit den Schultern. Nur rumsitzen und nachdenken. In diesem Fall hätte man das "Nachdenken" auch gut und gerne durch "In Selbstmitleid ertrinken" oder "Ne Depression schieben" ersetzen können, aber das würde Cora sicherlich schon selbst merken. Die anderen sind all auf der Wanderung und ich gehe nicht mit, damit ich nicht wieder einen gedanklichen Burnout bekomme. Oder wer weiß, vielleicht fangen bald Leute in meiner Nähe an, den Boden unter den Füßen zu verlieren und in Richtung Orbit zu fliegen. So lustig meine Ausdrucksweise auch sein mochte, so bitter waren meine Miene und meine Stimme dabei. Es war einfach nur ätzend, seine Kräfte nicht kontrollieren zu können, besonders wenn es solche nützlichen waren. Gut, ich hatte auch noch nicht wirklich geübt, damit umzugehen, aber Holiday meinte, das würde schon noch kommen.

_________________
Nur im Angesicht der Vergänglichkeit können wir die großen Illusionen unseres Lebens aufrecht erhalten ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cora LaRoche
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 24.01.13
Ort : Da und dort

BeitragThema: Re: Etwas Abseits   Mi Aug 13, 2014 9:20 pm

Ich krabbelte von Codys Schoss runter und ließ mich auf den Boden fallen, wo ich mich zurück verwandelte. Von der Wanderung hatte ich noch nichts gewusst, vermutlich hatten das die gemacht, die früher angekommen waren. Aber ich verstand was das Problem meines Feen-Freundes war. Mit einer solch starken Gabe hätte ich vermutlich auch meine Probleme und er eben auch.
Cody du wirst schon keinen zu den Sternen schicken. Und wenn schlag ich dich, dann hörst du doch eh auf damit., meinte ich grinsend und ließ mich wieder neben ihn fallen.
Also Schätzchen. Wie war dein Sommer?
Mit großen Augen und einem Grinsen sah ich den Jungen neben mir wartend an.

_________________

Von drei Menschen ist mindestens einer Verrückt und zwei sind Schwindler.

Reden | Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-falls-camp.forumieren.net
Cody Johnson
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 25.01.13
Ort : Mal hier, mal dort...

BeitragThema: Re: Etwas Abseits   Mi Aug 13, 2014 9:33 pm

Ein Grinsen konnte ich mir nicht verkneifen, als sie mich, wie immer, auf witzige Art aufbaute und sich neben mich setzte. Vielleicht.. antwortete ich nur leise und hob den Blick zu den Baumwipfeln. Eine leichte Briese von Westen hatte sich aufgebaut und brachte die Blätter besetzten Äste zum Tanzen und Rascheln, was ein angenehmes Rauschen verursachte und die wenigen Sonnenstrahlen, die hindurch kamen, bewegte Muster zeichnen ließ. Manchmal verlor ich mich so tief in meinem Selbstmitleid, dass ich alles um mich herum verpasste. Die ganze Schönheit, die Natürlichkeit. Dann schlug mein Blick eine andere Richtung ein und traf auf den von Cora. Ihre wechselbaren Augen hatten nun eine rötlich braune Farbe, die vor Wärme beinahe zu leuchten schienen. In einem mahagonifarbenen Wasserfall fielen ihre braunen Haare auf ihre Schultern und rahmten ihr zartes, bleiches Gesicht ein. Sie war noch schöner als in meiner Erinnerung. Beinahe wäre ich mit offenem Mund vor ihr sitzen geblieben, doch dann fing ich mich und konzentrierte mich auf ihre Frage. Ähm, ja, nein. Eigentlich nicht so besonders, antwortete ich schnell und stockend. Ist nicht viel passiert. Und bei dir? Ich biss mir innerlich auf die Lippe und hoffte, dass mein merkwürdiges Verhalten nicht zu auffällig gewesen war.

_________________
Nur im Angesicht der Vergänglichkeit können wir die großen Illusionen unseres Lebens aufrecht erhalten ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cora LaRoche
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 24.01.13
Ort : Da und dort

BeitragThema: Re: Etwas Abseits   So Aug 17, 2014 10:18 pm

Ich bemerkte wie Cody einfach in meine Richtung starrte und sonst nichts mehr tat, was mich grinsen ließ. Hatte ich was im Gesicht oder so? Kurz sah ich sogar hinter mich, aber da war auch nichts. Mit einem kleinen Grinsen winkte ich mit meiner Hand vor seinem Gesicht herum.
Erde an Cody. Noch da?, meinte ich belustigt.
Daraufhin gab er mir dann die Antwort, es sei nicht so viel passiert. War etwas bei mir gewesen? Auch nicht. Zumindest nichts wirklich gutes. Also zuckte ich mit den Schultern. Dann zog ich meine Knie an, um diese legte ich meine Arme und sah dann weiterhin zu Cody, mit einem leicht schiefgelegten Kopf.
Bei mir war nichts. Ich hab genau das gemacht was ich sonst auch gemacht habe. Nichts., grinste ich.
Kommst du heute Abend zum Lagerfeuer?

_________________

Von drei Menschen ist mindestens einer Verrückt und zwei sind Schwindler.

Reden | Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-falls-camp.forumieren.net
Cody Johnson
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 25.01.13
Ort : Mal hier, mal dort...

BeitragThema: Re: Etwas Abseits   Di Nov 11, 2014 8:29 pm

Ich nickte kurz verstehend und wandte den Blick wieder zu dem bewaldeten Boden, um dort ein Stück Rinde zu fixieren. Irgendwie hatte es die Form eines Häschens...Mit viel Fantasie jedenfalls. Cora stellte mir eine Frage, doch ich antwortete nicht sofort darauf. Ich nahm ein kleines Stöckchen in die Hand und stieß damit das Rindenhäschen an. Vielleicht, sagte ich schließlich und trennte den kleinen, braunen Kopf des Häschens von seinem hölzernen Körper. Aber vermutlich nicht, fügte ich hinzu, ohne mir die Mühe zu machen, die Enttäuschung zu verschleiern. Beim Lagerfeuer würden viele Leute da sein. Viele Leute verhießen viele Gedanken und viele Gedanken waren eine Gefahr für mich. Und auch für sie selbst. Oder nein, eigentlich war ich ja die Gefahr. Ich seufzte und kickte das verstümmelte Rindentier weg und schmiss den Stock hinterher. Ich hasse meine Kräfte, murmelte ich und schlang beide Arme um meine angezogenen Knie. Am liebsten würde ich mit Holiday tauschen. Gefühle zu spüren, kann wenigstens niemanden umbringen. Oder nein, ich wünschte ich wäre ein stink normaler Mensch. Meine Stimmer wurde bei jedem Wort etwas lauter und ich bemerkte, wie das Laub um mich und Cora herum anfing zu rascheln und zu vibrieren, also atmete ich tief durch und versuchte mich zu beruhigen.

_________________
Nur im Angesicht der Vergänglichkeit können wir die großen Illusionen unseres Lebens aufrecht erhalten ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cora LaRoche
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 24.01.13
Ort : Da und dort

BeitragThema: Re: Etwas Abseits   Di Nov 11, 2014 9:52 pm

Ich seufzte kurz als Cody meinte, dass er vermutlich nicht zu dem Lagerfeuer kommen würde. Irgendwie war es mir ja schon klar gewesen. Cody ging fast nie zu einem öffentlichen Event. Vermutlich zu viele Gedanken. So konnte ich es mir zumindest vorstellen. Aber eigentlich wusste ich ja nichts darüber. Ich konnte mir ja nur schwer vorstellen wie es sein musste die Gedanken von anderen zu hören. Nur ahnen konnte ich wie das war. Eigentlich wollte ich dann etwas erwidern aber um mich herum fing es an zu rascheln, bevor dann das Laub anfing zu fliegen und Cody versuchte sich zu beruhigen. Ich krabbelte zu ihm und nahm ihn seitlich in den Arm.
Wir wollen alle normal sein, aber das sind wir nicht. Normal ist eben langweilig. Komm heute Abend mit mir mit zum Lagerfeuer. Sollte es zu wild werden gehen wir einfach. okay?

_________________

Von drei Menschen ist mindestens einer Verrückt und zwei sind Schwindler.

Reden | Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-falls-camp.forumieren.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Etwas Abseits   

Nach oben Nach unten
 
Etwas Abseits
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine etwas andere Bewerbung [AUFGENOMMEN]
» etwas japanisch xDD
» Diebstahl
» Schlummerstadt
» Vitrinen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shadow Falls Camp :: Shadow Falls Camp :: Das Lagerfeuer-
Gehe zu: